The Weekender No. 23

The Weekender ist ein unabhängiges Magazin, das seit 2011 viermal pro Jahr erscheint. Auf mindestens 100 Seiten werden inspirierende Geschichten über Menschen und Orte erzählt. Es geht um Wohnen & Einrichten, Reisen, Essen, Handwerk und Natur – bildstark, klar gestaltet und auf Recyclingpapier gedruckt.

Die The Weekender Winterausgabe 2016 ist eine kleine Wundertüte geworden: Die Themen sind bunt gemischt, die Schauplätze durchaus exotisch – und die Texte von heiter bis ernst geraten. Los geht die Nr. 23 mit einem Museum in Neuss, gefolgt von einer Geschichte über Seife aus dem Westjordanland. Und im letzten Beitrag führt The Weekender Sie auf den Campus einer indischen Kunstfakultät. Dazwischen: Allerhand Entdeckenswertes!

Themen der Ausgabe: 

1. Seife aus dem Westjordanland2. Ein Hüttendorf im Sauerland3. Hausbesuch bei der Designerin Pauline Deltour in Paris4. Wie Raclettekäse hergestellt wird5. Zwei toskanische Kohlgerichte (und ein Armer Ritter)6. 5 Bücher, die wir immer schon mal lesen wollten7. Mit den Beijing Hikers durch das Pekinger Umland8. Casual Friday mit Ryoko Hori9. No Problem in Georgia: Zu Besuch in Tiflis